#TRADEFORPEACE

Der Krieg in der Ukraine zeigt, wie zerbrechlich Frieden und Stabilität sind. Dieser Krieg ist nicht nur für die direkt Betroffenen schrecklich, er wird bald auch die Ärmsten der Welt treffen. Rund 30% aller Weizenexporte kommen zum Beispiel aus der Ukraine und Russland. Fallen diese Exporte aus, steigen die Preise. Wer es sich leisten kann, zahlt diese Preise und fegt so den Markt leer. Für die Armen bleibt wenig übrig.

Was kann man dagegen tun? Wir vom Plan Shop können die Preise von Grundnahrungsmitteln natürlich nicht ändern. Aber wir können zusammen mit Ihnen trotzdem helfen. Der Plan Shop hat seit Jahren den Leitsatz „Trade for Peace“. Das heißt, Menschen aus benachteiligten Regionen können sich durch fairen Handel mit uns eine sichere Existenz aufbauen.Sicherheit bedeutet Stabilität und Stabilität bedeutet Frieden. Global gesehen, ist unser Beitrag klein. Aber wenn wir mit allem, was wir tun, darauf achten, dass etwas Gutes entsteht, wird daraus eine starke, positive Kraft.

Yoga im Garten

Weitere interessante Stories

Plan Shop GmbH | Bramfelder Str. 75 | 22305 Hamburg | +49(0)40 63 66 97-0 | info@plan-shop.org